Wählen Sie Ihre Worte mit Sorgfalt

Unwörter und Füllwörter in der PR und Kommunikation

Unser Service: Leitfaden für Unwörter und Füllwörter

Wissen Sie, dass es Wörter gibt, auf die Journalisten allergisch reagieren? Die Kraft der Worte ist groß. Sie machen Sprache lebendig – oder langweilig. Sie zeigen die Qualität Ihrer Kommunikation und sind eine Visitenkarte Ihres Unternehmens. Auch hier ist oft weniger mehr: Ohne Füllwörter und Plattitüden liest sich’s leichter. Journalisten freuen sich darüber.

Eine kleine Auswahl von Unwörtern: durchführen, hinterfragen, im Rahmen von, letztes Jahr …

Auch einige Füllwörter wollen wir Ihnen nicht vorenthalten: ausnahmslos, bei weitem, bekanntlich, dadurch, durchaus, eigentlich, fraglos, gemeinhin …

Kennen Sie die wichtigsten Unwörter?

Ihr Mehrwert: Wenn Sie die Qualität Ihres Textes steigern möchten, mailen wir Ihnen gerne kostenfrei unsere Liste mit Füllwörtern und Unwörtern einschließlich Begründung – eine kurze Nachricht genügt. Das Plus von Wortwahl. Damit Ihre Kommunikation ankommt.

Wortwahl – Agentur für Unternehmens- und Onlinekommunikation

06102.36678-0  •  nfwrtwhld

Bahnhofstraße 123  •  63263 Neu-Isenburg  •  Germany

 

Wortwahl – Agentur für Unternehmens- und Onlinekommunikation

 
 

06102.36678-0  •  nfwrtwhld

Bahnhofstraße 123  •  63263 Neu-Isenburg  •  Germany